06.01.2021

06.01.2021

Mein erster Beitrag im neuen Jahr.Ich wünsche euch ein gutes, frohes, erfolgreiches, lustiges, spannendes, gesundes und glückliche Jahr. Bei mir ging es schon Weihnachten los, Romane, Schreibratgeber, Gutscheine vom Buchladen und Accessoire (auch selbstgebas...

Weiterlesen

23.12.2020

23.12.2020

schreiben, denken, schreiben, korrigieren, schreiben, denken …Die Bibliotheken haben seit Anfang des Monats geschlossen, Rückgabe ist nun vier Wochen nach Öffnung. Ich spüre es schon, dass die Öffnung unbemerkt an mir vorübergeht.Weihnachten steht vor d...

Weiterlesen

22.11.2020

22.11.2020

Ich hatte mich Anfang des Monats in der Bibliothek angemeldet und mir auch gleich Recherchematerial mitgenommen. Dies gilt es jetzt durchzuarbeiten. Eine Bibliothek über mehrere Etagen, diese vielen Bücher, dieser Duft, die Menschen flüstern … eine völli...

Weiterlesen

18.10.2020

18.10.2020

In Hamburg habe ich viel geschrieben (hatte ich bereits erwähnt), viele weniger gute Situationen (psychischen Ursprungs), schlimme Dinge die meine Hauptfigur erlebt. Der Schreibfluss hielt noch eine Weile an. Der Fluss ist ausgetrocknet. Vielleicht muss ich d...

Weiterlesen

20.09.2020

20.09.2020

Hamburg war richtig toll. Ich habe wahnsinnig viel geschrieben. Tausende von Wörtern haben es in mein Buch geschafft. Morgens aufstehen, schnell einen Kaffee holen um die Ecke und dann nur schreiben. Mein ultimativer Schreibtipp, aufstehen – nicht reden –...

Weiterlesen

12.07.2020

12.07.2020

Perspektivenwechsel. Das brauche ich, in ein paar Tagen geht es los. Ich habe mir ein Hotel in Hamburg gebucht. Ich war noch nie dort. Städtetrips habe ich noch nicht so viele gemacht, mangels Zeit und anderer Einflüsse. Was steht auf dem Plan? Sightseeing w...

Weiterlesen

14.06.2020

14.06.2020

Das Joggen gibt es immer noch, mittlerweile knapp sechs Kilometer am Stück. Oh, ich bin so stolz auf mich. Anfangs nahm ich meine Monatskarte mit, falls ich es nicht mehr bis nach Hause schaffe. Verrückt. Die Jobsituation hat sich gebessert. Die besten Ideen...

Weiterlesen

17.05.2020

17.05.2020

Ich komme kaum zu schreiben, ich fühle mich wie in einem Hamsterrad, aus dem ich nicht aussteigen kann. Die Nachrichten sind voll, es nimmt kein Ende. Ich bin selbstständig, irgendwie ist es gerade alles … Machen wir einfach das Beste daraus. Wie viele and...

Weiterlesen

19.04.2020

19.04.2020

Ich habe mein Buch fertig geplottet (für meine Belange), die Geschichte ist im Kopf ja schon fertig. Ich habe 27 Kapitel und diese grob mit meiner Handlung bestückt. Jetzt schiebe ich den bereits geschriebenen Teil in die jeweiligen Kapitel und dann nimmt da...

Weiterlesen

22.03.2020

22.03.2020

Zwangspause. Gesundheitlich eingeschränkt zu sein ist deprimierend. Ich hatte/habe Probleme mit meinem Ohr. Faszinierend wie auch das Gleichgewicht ins Wanken gerät. Leider hatte ich das schon einmal, damals war es Stress. Aber heute, ich verstehe es nicht. ...

Weiterlesen